Und HIER unser aktueller TRANSITION Flyer mit den Terminen für SOMMER 2018,
auch zum Ausdrucken und an die Kühlschranktür pinnen !! – Komm und schau vorbei!

Transition_Flyer_Sommer2018

 

+ Herzliche Einladung zu
STADT.LAND.SPIELT!
im OTELO Vöcklabruck (Organisation: OTELO Spiele Node)
Sonntag, 9. September 2018 ab 13 Uhr – ca. 19 Uhr
Im OTELO im OKH Offenen KulturHaus Vöcklabruck
Hans Hatschekstraße 24, 4840 Vöcklabruck

… All das kann – neben zahlreichen anderen Gesellschaftsspielen –
am Sonntag, 9. September 2018 im OTELO Vöcklabruck ab 13 Uhr getestet werden.
Dort nimmt der Spiele-Node des Otelo Vöcklabruck zum ersten Mal am Non-Profit Projekt „Stadt-Land-Spielt!“ teil, welches das Ziel verfolgt, das Kulturgut Spiel in der Gesellschaft zu fördern.

Die vielfältige Auswahl hält von Strategie- bis hin zum Familienspiel
für jeden das Richtige bereit und bietet die Chance viel Neues zu entdecken.
Natürlich ist auch jeder eingeladen, seine eigenen Lieblingsspiele mit zu bringen.

 

 ______________________________________________________________________________________

Wir laden herzlich ein gemeinsam mit KEM Vöckla Ager und der Stadt Vöcklabruck
am MI 19. September 2018 im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2018
17 UhrEröffnung der E Ladestation (KWG) – bei der REVA Halle Vöcklabruck mit Probefahrten, eVAmobil E Carsharing  in Ungenach und Vöcklabruck
19 UhrInfoabend mit EMC – Elektro Mobility Club Ö und Sponsoren, eVAmobil E Carsharing,
regionale Verpflegung – im Bufett der REVA Halle

___________________________________________________________________________

 + Flashmob vorm Restaurant Cafe „Zur Brücke“

freitags von 12 bis 12.30 Uhr (noch bis 14.9.2018 !) - 
Wir werden das Gasthaus Zur Brücke sehr vermissen!

dig

Hier ein informativer Beitrag der Ordensgemeinschaften Österreichs
zum Flashmob vorm GASTHAUS ZUR BRÜCKE in Vöcklabruck :
https://www.ordensgemeinschaften.at/artikel/4215-flashmob-von-ordensfrauen-geht-viral

und https://religion.orf.at/stories/2927330/  

___________________________________________________________

Und, die FOOD COOP VB freut sich über
weitere, neue Interessent/inn/en!
Informationen unter www.vb.foodcoopshop.com

und bei den Food Coop VBInfoabenden
am DI 26. Juni 2018
und dann wieder DI 25. September 2018
von 19 – 21 Uhr,
dann NEUE Termine hier lesen!
Wo: im OTELO VB, Hatschekstraße 24.

________________________________________________________________________

 

Photo: Thanks to Repair Café Ixelles

Das nächste REPAIR CAFE findet im OTELO Vöcklabruck
am Freitag, 9. November 2018, 14 – 18 Uhr im OKH Vöcklabruck statt.
Es werden zwei Kurzdokus zu Ressourcenschonung und Upcycling
gezeigt.

Das REPAIR CAFE am 8. Juni war wieder eine
gelungene Gelegenheit, defekte Geräte gemeinsam
mit Bastlern zu reparieren. So kämpfen wir gegen den
allgegenwärtigen Wegwerf-Wahnsinn an.
Oft gelingt dies, manchmal aber auch nicht!
Hier ein HERZLICHES DANKE allen freiwilligen
Helfer/inne/n aus dem Raum Vöcklabruck und der
tatkräftigen Verstärkung aus den OTELOs in
Gmunden und Vorchdorf!

Und wer‘ s sehen mag: im BTV Vöcklabruck
wurde im Januar 2018 ein gelungener Kurzbeitrag
zum Vöcklabrucker REPAIR CAFE aufgezeichnet!
http://www.btv.cc/v%C3%B6cklabruck/sendung/2018_05/Repair_Cafe/7621

Green Events nach den Vorgaben des Klimabündnis OÖ!

RepCaf_2018

dav

dav

 

__________________________________________________________________________

dav

Das Offene TechnologieLabor Vöcklabruck  – OTELO –
und wir als TRANSITION Node von OTELO sind nun
NEU im 1. Stock des OKH – des Offenen Kulturhauses Vöcklabruck (ehemals Altes Krankenhaus,  Hatschek Stiftung) eingezogen – Oktober 2017.

Am Freitag, 13. April 2018 auf 19 Uhr
wurde das OTELO – neu im 1. Stock OKH –
feierlich eröffnet – mit Bgm. Mag. Herbert Brunsteiner und vielen Gästen der LANGEN NACHT DER FORSCHUNG! Herzlich Willkommen!

Die OTELO Leute

www.otelo.or.at/standort/voecklabruck

okh.or.at

Die Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG)
in der Fassung des DatenschutzAnpassungsgesetzes 2018 gelten ab 25.5.2018.
Wenn Sie / Du den Transition VB Newsletter nicht mehr erhalten möchten/st,
so sende ein Mail an info@vb-transition.at mit dem Betreff: KEIN NEWSLETTER MEHR

 

________________________________________________________________________________

Für alle Gartenfreunde  und -freundinnen
sei hingewiesen auf die OKH Gartengruppe,
die sich wöchentlich
MITTWOCHS AB 16 UHR beim OKH trifft
zum Pflanzen, Umgraben und …. Ernten!

Zum ‚pspsps…‘ Weitersagen!

Infos bei Sonja Pickhardt-Kröpfel – spickhardt@kroepfel.at
und Sissy Joas – joasyat@web.de

 


Wir laden – gemeinsam mit
KEM Vöckla Ager – herzlich ein zum
3. Stammtisch für E Carsharing
im OTELO / OKH am
MI 19. September 2018 ab 17 Uhr

 

Wir laden herzlich ein gemeinsam mit KEM Vöckla Ager und der Stadt Vöcklabruck
am MI 19. September 2018 im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2018
17 UhrEröffnung der E Ladestation (KWG) – bei der REVA Halle Vöcklabruck mit Probefahrten, eVAmobil E Carsharing  in Ungenach und Vöcklabruck
19 UhrInfoabend mit EMC – Elektro Mobility Club Ö und Sponsoren, eVAmobil E Carsharing,
regionale Verpflegung – im Bufett der REVA Halle

Gemeinsam mit Sabine Watzlik von KEM Vöckla-Ager und Vertretern der Stadtgemeinde VB entwickeln wir ein
E Carsharing Konzept für Vöcklabruck! – Sei dabei und klink dich ein! Werde ein/e User/in!

Herzlich willkommen bei TRANSITION VB

Stöbere auf unserer Webpage und schau einen Beitrag des BTV übers letzte Repair Café  an und
informiere dich über Kleidertausch Parties, über Nähcafes, die Food Coop VB und Informationsabende.

Und was heißt übrigens ‚Transition‘ ? – Übergang? Ja, gestalten wir mit unseren kleinen Beiträgen den Übergang in eine Zeit mit weniger fossilen Brennstoffen, mit mehr Ressourcenschonung, mit gemeinschaftlichen Antworten auf globale ökologische Fragen!

Rob Hopkins erzählt – siehe unten – was ‚Transition‘ bedeutet.

Du willst zu Veranstaltungen eingeladen werden? – Klick rechts oben auf NEWSLETTER!

„Sei du selbst die Veränderung,
die du dir wünscht für diese Welt.“

Mahatma Gandhi

Bettina_erzählt von der Müllinsel

 

ROB HOPKINS, der Begründer der TRANSITION Bewegung in Südengland,
in der Stadt TOTNES, hat viele Jahre Erfahrung und ermutigt, mit kleinen Beispielen,
mit Dranbleiben und Neues versuchen, den Weg in eine Zeit ohne fossile Brennstoffe
zu gehen.
Alternativen gibt es zahlreich, in der Mobilität und im Transport, im ökologischen Wohnbau,
in der Landwirtschaft und im Umgang mit begrenzten Rohstoffen…  –   Horch mal rein!

 

In Transition 2.0 – A story of resilience and hope in extraordinary times –
Zahlreiche ermutigende Beispiele von Resilienz und Ressourcenschonung im regionalen Umfeld –
ca. eine Stunde voll Anregungen und Innovation!